Ausstellung entsteht - Comming soon

Tagged:  
Vitrine in Entstehung

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat das Team des Heimatmuseums eine besondere Ausstellung in Vorbereitung. Hans-Ulrich Raab, vielen Oldesloerinnen und Oldesloern bekannt durch sein Engagement bei den „Senior-Trainern“, stellt einige seiner Schiffsmodelle zur Besichtigung zur Verfügung. Das Besondere dieser Leidenschaft ist, dass der auch beruflich aus dem Schiffbau stammende Raab so gut wie jedes Bauteil selbst hergestellt hat. Die Knoten und die Takelage sind handgefertigt, alles nach Originalbauplänen.

Heimatmuseum öffnet nach 3-G

Tagged:  
Blick ins Museum

Das Heimatmuseum Bad Oldesloe hat zu seinen regulären Öffnungszeiten seine Tore wieder geöffnet. Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, genehmen oder getestet). Bitte zeigen Sie beim Betreten einen gültigen Nachweis vor und halten Sie ihren Personalausweis zur Legitimierung bereit. Im Museum sollten Abstände eingehalten werden, eine Mund-Nase-Abdeckung muss nicht getragen werden (§5 Landesverordnung S.H.) Kinder bis zum Erreichen des 7.Lebensjahres sind von dieser Regel ausgenommen, minderjährige, ältere Schülerinnen und Schüler weisen ihren regelmäßigen Schultest nach.

Eine Schneiderwerkstatt entsteht

Tagged:  
Der Schneidertisch steht...

Auch wenn wir wegen des Corona-Virus leider schließen mussten, bleibt das Team vom Heimatmuseum nicht untätig. Im Großen Lager- und Schauraum im Dachgeschoss entsteht nach Abschluss der baulichen Voraussetzungen endlich die Schneiderwerkstatt, maßgeblich aus einer Überlassung des ehemaligen Oldesloer Schneidermeisters Fritz Bartheidel. Wir freuen uns schon jetzt auf das Ergebnis der Gestaltungsmassnahmen und auf eine baldige Wiedereröffnung.

Gruppen im Museum

Tagged:  
00997_1.jpg

Gruppen bis etwa 25 Personen können in unserem Museum eine eigene Führung erhalten. Gerne zeigen wir dabei auch, wie das Abschlagen von Feuerstein zur Werkzeugherstellung funktioniert
oder bauen mit Kindern und Jugendlichen Bad Oldesloe im Mittelalter nach. Die Führung dauert etwa 1-1,5 Stunden. Der Eintritt ist frei. Vereinbaren Sie einen Termin!

Inhalt abgleichen